Fünf Gründe für WordPress

Olaf von WordPress Deutschland sucht nach den fünf Gründen der WordPress-Nutzer, warum sie WordPress nutzen. Dies sind meine:

  1. WordPress ist, dank vieler toller Themes und einem klasse Admin-Bereich, hübsch anzusehen
  2. WordPress ist kein Admin- / Update- / Install-Overkill wie viele andere Tools
  3. Es gibt Plugins für fast jeden Erweiterungswunsch
  4. WordPress ist Open Source und vergleichsweise einfach anpassbar
  5. PHP und MySQL, läuft also (fast) überall.

Ein Gedanke zu „Fünf Gründe für WordPress“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *